Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Rehabilitation. Selbsthilfe. Leben.
Wir haben die Solidarität nicht erfunden. Aber wir leben sie. Seit 1920.
Rehabilitation. Selbsthilfe. Leben.
Führend in der neurologischen Rehabilitation: Die BDH-Kliniken.
Rehabilitation. Selbsthilfe. Leben.
Der BDH - die größte deutsche Fachorganisation für neurologische Patienten.
Rehabilitation. Selbsthilfe. Leben.
Rehabilitation. Selbsthilfe. Leben.
Kompetenz in der neurologischen Rehabilitation hat einen Namen - BDH.
Rehabilitation. Selbsthilfe. Leben.
Das Gegenteil von irgendwie: Konkrete Beratung und Hilfe in den Kreisverbänden des BDH.
Rehabilitation. Selbsthilfe. Leben.
Die BDH-Kliniken: Kompetente Neurologische Rehabilitation und Frührehabilitation.
 
 
Rehabilitation. Selbsthilfe. Leben.
Wir haben die Solidarität nicht erfunden. Aber wir leben sie. Seit 1920.
1
Rehabilitation. Selbsthilfe. Leben.
Führend in der neurologischen Rehabilitation: Die BDH-Kliniken.
2
Rehabilitation. Selbsthilfe. Leben.
Der BDH - die größte deutsche Fachorganisation für neurologische Patienten.
3
Rehabilitation. Selbsthilfe. Leben.
Kompetenz in der neurologischen Rehabilitation hat einen Namen - BDH.
4
Rehabilitation. Selbsthilfe. Leben.
Das Gegenteil von irgendwie: Konkrete Beratung und Hilfe in den Kreisverbänden des BDH.
5
Rehabilitation. Selbsthilfe. Leben.
Die BDH-Kliniken: Kompetente Neurologische Rehabilitation und Frührehabilitation.
6

Kreisverband Freiburg

Rehabilitation. Selbsthilfe. Leben

Der BDH Bundesverband Rehabilitation vertritt seit 100 Jahren die Interessen von Menschen mit Behinderung und steht für neurologische Rehabilitation auf dem neuesten Stand der Wissenschaft. Er ist für Betroffene, Angehörige, Fachleute und Medien der kompetente Ansprechpartner in allen Fragen der neurologischen Rehabilitation.

In sieben über ganz Deutschland verteilten Einrichtungen und einem ambulanten Therapiezentrum werden jährlich etwa 10.000 Menschen behandelt.

Aber der BDH ist nicht nur ein Träger von Rehabilitationseinrichtungen, sondern auch eine unabhängige, gemeinnützige Selbsthilfeorganisation und Solidargemeinschaft. In einem bundesweiten Netz von Kreisverbänden finden Betroffene Aufklärung, Beratung und Hilfe.

Das Ziel des BDH: allen von einer Behinderung Betroffenen ein erfülltes und selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.

 
 
 

Sozialberatung des Kreisverbands Freiburg
Ob Krankheit oder Behinderung -
wir stehen an Ihrer Seite!

Für alle Fragen in Zusammenhang mit Krankheit und Behinderung bieten wir Ihnen in Offenburg, Waldkirch und Lörrach regelmäßige Sprechstunden an. 

Ihre Gesprächspartner
Jörg Berkefeld - Dipl. Sozialarbeiter
Dr. Karl Heinz Hagel - Arzt für Neurologie, Psychiatrie, Psychotherapie und Rehabilitationsmedizin

Sie erreichen uns telefonisch
im Festnetz Waldkirch unter 07681/2091789,
im Festnetz Freiburg unter 0761/2853067
im Festnetz Lörrach unter 07621/9165519
im Festnetz Offenburg unter 0781/12788401
Bitte sprechen Sie auf unseren Anrufbeantworter. Wir rufen zurück.


Sprechstunden in Waldkirch

Ansprechpartner
Herr Jörg Berkefeld, Dipl. Sozialarbeiter und Herr Dr. Hagel

Sprechstunden
jeden Donnerstag von 14:00 Uhr - 17:30 Uhr
Bitte melden Sie sich zur Beratung an.
(Sprechen Sie einfach auf unseren Anrufbeantworter. Wir rufen zurück.)

Telefon
07681- 209 - 1789

E-Mail
joerg.berkefeld@bdh-reha.de

Adresse
Generationenbüro der Stadt Waldkirch
Marktplatz 1-5
79183 Waldkirch

Sprechstunden in Offenburg

Ansprechpartner
Herr Dr. Hagel

Sprechstunden
Jeden 2. Donnerstag im Monat von 16.00 bis 17.45 Uhr
Bitte melden Sie sich zur Beratung an.
(Sprechen Sie einfach auf unseren Anrufbeantworter. Wir rufen zurück.)

Telefon
0781/1278260

E-Mail
karlheinz.hagel@web.de

Adresse
Therapiezentrum Neuroaktiv
Hauptstr. 40
77652 Offenburg

Sprechstunden in Lörrach

Ansprechpartner
Herr Jörg Berkefeld, Dipl. Sozialarbeiter

Sprechstunden
Jeden 2. Mittwoch im Monat 14.00 bis 17.00 Uhr
Bitte melden Sie sich zur Beratung an.
(Sprechen Sie einfach auf unseren Anrufbeantworter. Wir rufen zurück.)

Telefon
07621/916-5519

E-Mail
joerg.berkefeld@bdh-reha.de

Adresse
In den Räumen der Fritz-Berger-Stiftung
Chesterplatz 9
79539 Lörrach

Der BDH Kreisverband Freiburg - Soziale Kompetenz in Südbaden

Der BDH Bundesverband Rehabilitation ist einer der ältesten Sozialverbände Deutschlands. Seit 1920 kämpft der BDH für eine faire, an Gerechtigkeit und Teilhabe orientierte Sozialpolitik. 

Er ist gemeinnütziger Träger von Fachzentren für Rehabilitation in ganz Deutschland, die alle ebenfalls gemeinnützig sind. Im Elztal betreibt der BDH die BDH-Klinik Elzach und die BDH-Klinik Waldkirch.

Der BDH-Kreisverband Freiburg hilft in Südbaden durch ehrenamtliche Beratung und professionelle juristische Vertretung seiner Mitglieder gegenüber den Behörden und vor den Sozialgerichten und fördert den Kontakt von Betroffenen untereinander.
Krankheit und Behinderung führen häufig dazu, dass „mit einem Schlag“ alles anders ist. Lebenspläne und die bisherigen sozialen Netzwerke verändern sich oft massiv, nicht nur die betroffenen Personen, sondern auch ihr soziales Umfeld sind häufig stark belastet. Fragen tauchen auf: Wie lange bekomme ich Krankengeld? Worauf habe ich Anspruch? Wird meine Versicherung zahlen? Wie geht es für mich und meine Familie weiter? Hier ist kompetente Beratung und Hilfe das Allerwichtigste. Die Beratung des BDH deckt den gesamten Bereich des Sozialrechts ab und reicht bis zur Vertretung vor den Sozialgerichten durch eigene Juristen. 

Unser Sozialreferent Jörg Berkefeld und Dr. Karl Heinz Hagel beraten Sie jeden Donnerstag von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr im Generationenbüro der Stadt Waldkirch im Rathaus-Innenhof, Marktplatz 1-5, 79183 Waldkirch. Vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin unter 07681-209-1789.
Im Kreisverband Freiburg wird auch die Geselligkeit und der Austausch unter den Mitgliedern groß geschrieben – auf gemeinsamen Treffen und Veranstaltungen stärken wir die Solidarität untereinander, tauschen Gedanken aus und informieren uns über akute Fragen und aktuelle Themen.

Alle Menschen, mit oder ohne Behinderung, können im BDH-Kreisverband Freiburg Mitglied werden. Als Mitglied im BDH sagen Sie „Nein!“ zu Sozialabbau und der Erosion des Sozialstaats, sichern sich qualifizierte Sozialberatung und zeigen Solidarität mit dem gemeinnützigen Träger der beiden BDH-Kliniken im Elztal.


Ansprechpartnerin

Dr. med. Claudia Hessel-Hagel

Dr. med. Claudia Hessel-Hagel

BDH Kreisverband Freiburg
Wisserswand 30
79183 Waldkirch
T 07681 / 4403

Kreisverband Freiburg

Rehabilitation. Selbsthilfe. Leben

Der BDH Bundesverband Rehabilitation vertritt seit 100 Jahren die Interessen von Menschen mit Behinderung und steht für neurologische Rehabilitation auf dem neuesten Stand der Wissenschaft. Er ist für Betroffene, Angehörige, Fachleute und Medien der kompetente Ansprechpartner in allen Fragen der neurologischen Rehabilitation.

In sieben über ganz Deutschland verteilten Einrichtungen und einem ambulanten Therapiezentrum werden jährlich etwa 10.000 Menschen behandelt.

Aber der BDH ist nicht nur ein Träger von Rehabilitationseinrichtungen, sondern auch eine unabhängige, gemeinnützige Selbsthilfeorganisation und Solidargemeinschaft. In einem bundesweiten Netz von Kreisverbänden finden Betroffene Aufklärung, Beratung und Hilfe.

Das Ziel des BDH: allen von einer Behinderung Betroffenen ein erfülltes und selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.

 
 
 

Aktuelle Meldungen

 
Einführung der E-Akte
Die Sozialrechtsberatung in der Rechtsabteilung des BDH Bundesverband Rehabilitation wird digital. Kein Schleppen dicker Ordner mehr, stattdessen ...
First Lady Elke Büdenbender besucht Berufsförderungswerk in Vallendar
Hohen Besuch in Vallendar begrüßten Jörg Biebrach (li.), Pflegedienstleiter an der BDH-Klinik Vallendar und Lothar Lehmler, Mitglied des ...
Reha-Verordnungen ab heute einfacher
Eine wichtige rehabilitationspolitische Forderung des BDH ist, den Zugang zu medizinischer Rehabilitation für alle Indikationen als Direktverordnung ...
Hans-Peter Durst beendet seine großartige Para-Radsport-Karriere
Mit 64 (!) Jahren beendet Hans-Peter Durst, BDH-Mitglied und Ausnahmeathlet seine aktive Karriere im Para Radsport. Der Dortmunder hat alles ...
Mal richtig in die Saiten greifen: Spendengitarre an André übergeben
André ist 25 Jahre alt und lebt in der Stiftung Scheuern in Nassau in einer Wohngruppe mit sieben anderen Menschen. Hier wird ihm ein ...
30. Juni 2022: Tag der offenen Tür in der Regionalgeschäftsstelle Malente
Der BDH Bundesverband Rehabilitation lädt Mitglieder sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger am Donnerstag, 30. Juni 2022, von 11 bis 14 Uhr zum ...
Der BDH bei der Sachverständigen-Anhörung im Bundestags-Ausschuss
Ulrike Abel, BDH-Rechtsabteilung, setzte sich gestern im Bundestags-Ausschuss „Arbeit und Soziales" dafür ein, dass die Berechnungsformel für die ...
„Elisa 500“ von Löwenstein Medical an die BDH-Klinik Waldkirch übergeben.
Grund zur Freude gab es an der BDH-Klinik Waldkirch: Im Rahmen einer Innovationspartnerschaft übergab Andreas Günther von Löwenstein Medical der ...
Parlamentarischer Abend des BDH in Berlin ein voller Erfolg
Berlin. Es ist dringend an der Zeit, dem Mauerblümchendasein der medizinischen Rehabilitation in Deutschland ein Ende zu setzen. Der BDH ...
 
 

Jetzt Mitglied werden

  • BDH Magazin

    BDH Magazin

    Der BDH-Kurier ist die offizielle Zeitschrift des BDH Bundesverband Rehabilitation. Kritisch und konstruktiv, aktuell und informativ, hintergründig und manchmal unbequem

  • Jetzt Mitglied werden!

    Jetzt Mitglied werden!

    Werden Sie jetzt Mitglied der großen Solidargemeinschaft BDH! Einfach die Felder im Formular ausfüllen.

 
 

So finden Sie uns

 
 
 
 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube-Videos, Google Maps, Google Tag Manager und Google Analytics). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.